Chargement en cours
Ma sélection

Lot 182 - Thronende männliche Figur aus dem "Schatz der Saléfoué", vor 1910 - Côte [...]

Adjudication sur abonnement

> Voir les offres Premium

Thronende männliche Figur aus dem "Schatz der Saléfoué", vor 1910
Côte d'Ivoire, Baule

Holz, satte schwarzbraune Patina, klar geschnittene Gesichtszüge geschmückt mit symmetrisch angeordneten Skarifikationsmalen, Frisur, Ritzdekor (Basis) und Hocker besonders fein ausgearbeitet, min. besch., Risse (rechte Kopfseite, Bauch), Fehlstellen durch Insektenfrass (v. a. auf linker Körperseite: Basis/ Unterschenkel/Bart/Ohr).

Bei vorliegendem Objekt handelt es sich um eine bis dato unbekannte Figur aus dem "Schatz der Saléfoué", die sich über viele Jahrzehnte hinweg in deutschem Privatbesitz befand. Nach einem 1960 von Maurice Ratton veröffentlichten Artikel (La Vitrine, no. 2, pp. 4-7), umfasste der "Schatz" einst dreizehn Figuren, alles Darstellungen von Würdenträgern und -trägerinnen der "Saléfoué"-Gesellschaft.

Die Saléfoué, eine Untergruppe der Baule, lehnten sich unter der Führung von Boni N'Diole gegen die französische Kolonialmacht auf. Der "Schatz der Saléfoué" wurde schließlich als Zeichen der Unterwerfung unter die französische Herrschaft im Jahre 1910 an den Verwaltungsbeamten Joseph Cornet übergeben, die Objekte in der Folgezeit auseinandergerissen und in alle Winde zerstreut.

Eine der Figuren, ein bärtiger Würdenträger, wurde 1973 bei Schädler (Afrikanische Kunst in Deutschen Privatsammlungen, ill. 123) publiziert und befindet sich heute im Detroit Institute of Arts Museum.
Die Gesichtszüge beider Figuren, einschließlich der Skarifikationen und der Ausbildung von Frisur und Bart, die Körperbildung und -haltung, bis hin zu den verkürzten Armen, wie auch der feine ornamentale Dekor der Basis - die Gemeinsamkeiten sind evident und lassen den Schluss zu, dass beide Figuren vom selben Schnitzer bzw. derselben Werkstatt stammen.
H: 38 cm

Provenance:
Joseph Cornet, French Administrative Official
Walter Kaiser, Stuttgart, Germany
Manfred Pütz, Cologne, Germany (1974)



Published in:
null

AHDRC: 0059467 (comparable object)

Lit.: Maurice Ratton, Le Trésor des Salefoués, in: La Vitrine 2 (1960), p. 4-7


Thronende männliche Figur aus dem "Schatz der Saléfoué", vor 1910
Côte d'Ivoire, Baule

Holz, satte schwarzbraune Patina, klar geschnittene Gesichtszüge geschmückt mit symmetrisch angeordneten Skarifikationsmalen, Frisur, Ritzdekor (Basis) und Hocker besonders fein ausgearbeitet, min. besch., Risse (rechte Kopfseite, Bauch), Fehlstellen durch Insektenfrass (v. a. auf linker Körperseite: Basis/ Unterschenkel/Bart/Ohr).

Bei vorliegendem Objekt handelt es sich um eine bis dato unbekannte Figur aus dem "Schatz der Saléfoué", die sich über viele Jahrzehnte hinweg in deutschem Privatbesitz befand. Nach einem 1960 von Maurice Ratton veröffentlichten Artikel (La Vitrine, no. 2, pp. 4-7), umfasste der "Schatz" einst dreizehn Figuren, alles Darstellungen von Würdenträgern und -trägerinnen der "Saléfoué"-Gesellschaft.

Die Saléfoué, eine Untergruppe der Baule, lehnten sich unter der Führung von Boni N'Diole gegen die französische Kolonialmacht auf. Der "Schatz der Saléfoué" wurde schließlich als Zeichen der Unterwerfung unter die französische Herrschaft im Jahre 1910 an den Verwaltungsbeamten Joseph Cornet übergeben, die Objekte in der Folgezeit auseinandergerissen und in alle Winde zerstreut.

Eine der Figuren, ein bärtiger Würdenträger, wurde 1973 bei Schädler (Afrikanische Kunst in Deutschen Privatsammlungen, ill. 123) publiziert und befindet sich heute im Detroit Institute of Arts Museum.
Die Gesichtszüge beider Figuren, einschließlich der Skarifikationen und der Ausbildung von Frisur und Bart, die Körperbildung und -haltung, bis hin zu den verkürzten Armen, wie auch der feine ornamentale Dekor der Basis - die Gemeinsamkeiten sind evident und lassen den Schluss zu, dass beide Figuren vom selben Schnitzer bzw. derselben Werkstatt stammen.
H: 38 cm

Provenance:
Joseph Cornet, French Administrative Official
Walter Kaiser, Stuttgart, Germany
Manfred Pütz, Cologne, Germany (1974)



Published in:
null

AHDRC: 0059467 (comparable object)

Lit.: Maurice Ratton, Le Trésor des Salefoués, in: La Vitrine 2 (1960), p. 4-7

Demander plus d'information

Thème : Sculptures Ajouter ce thème à mes alertes